Atelierunterricht

Seit dem Schuljahr 2012/2013 haben wir Atelierunterricht an unserer Schule. Immer nach den Herbstfereien besuchen unsere Schülerinnen und Schüler am Mittwoch in der 5. und 6. Unterrichts-stunde ein Atelier. Zwischen den Ferienabschnitten (vier Zeitabschnitte pro Schuljahr) wenden sich die Schülergruppen bestimmten Themenbereichen zu. Die Gruppen sind unterschiedlich zusammengesetz (klassen- und jahrgangsübergreifend). Für die naturwissenschaftlichen Themen teilen wir die Schüler ein, für die anderen Angebote sind die Schülerwünsche entscheidend.


Angebote in den Ateliers

Naturwissenschaften / verbindliche Experimente in der Grundschule:
Wasser, Luft, Schall, Umwelt, Bauen + Konstruieren, Licht + Schatten, Energie + Strom, Chemie

Weitere Angebote: Verschiedene Angebote aus Sport und Musik, Keramik, Textiles Werken, Holzwerkstatt, Bastelwerkstatt, Schulgarten, Pappmaché, ...

Im Laufe der Grundschulzeit kann so jeder Grundschüler alle verbindlichen Experimenten der Grundschule durchlaufen und je nach Neigung an vielen verschiedenen Aktivitäten teilnehmen.

Im Schuljahr 2012/2013 hatten wir erstmals auch Angebote, die durch Vereine gestaltet werden. Der Musikverein, das Akkordeonorchester Wyhlen, Regio-Hummel (Handball) und der Judoclub brachten sich in unseren Atelierunterricht ein.
Auch für das Schuljahr 2015/2016 haben uns Vereine ihre Unterstützung zugesagt. Herzlichen Dank.

Die Resonanz der Kinder, Eltern, Kollegen und der Vereine ist sehr positiv. Parallel zur Durchführung evaluieren wir aber auch unser Tun. Die Erfahrungen aus den Schuljahren 2012/2013 und 2013/2014 haben bereits für organisatorische Veränderungen im nächsten Durchgang gesorgt.

Presseartikel: Badische Zeitung Mo 6. Mai 2013

Presseartikel: Badische Zeitung Fr 10. Mai 2013

Zwischen Herbst und Weihnachten fand der erste Durchgang im diesem Schuljahr statt. Zwischen Weihnachten und Fasnacht hätten wir in diesem Schuljahr nur vier Ateliermittwoche. Dies ist für die Umsetzung vieler Atelierangebote zu wenig Zeit. In diesem Zeitabschnitt werden wir Unterricht in den Klassen anbieten. Nach den Fasnachtstagen steigen wir dann wieder in eine neue Runde des Atelierunterrichts ein.

siehe auch Naturwissenschaften bei Lindenschule A-Z

siehe auch Forscherwerkstatt bei Lindenschule A-Z

(Stand 26. November 2017)